Grindelwald (Schwitzerland)

Wenn man den Winter in der Schweiz verbringt, müssen die Wochenenden natürlich auch zum Skifahren genutzt werden. So ging es dann Mitte Februar in die Westschweiz, genauer gesagt nach Grindelwald im Berner Oberland. Die Wettervorhersage war mit null Sonnenstunden nicht gerade optimal, aber wir hofften das beste.

Bis mittags hat es dann auch geschneit und die Sicht war teilweise sehr eingeschränkt. Die guten Pistenverhältnisse und der Neuschnee vom Vortag entschädigten uns aber in einem gewissen Maße.

Nebel über Grindelwald
Nebel über Grindelwald

 

Weiterlesen >Grindelwald (Schwitzerland)

Teile diesen Beitrag:

Luzern (Switzerland)

Direkt am Vierwaldstättersee gelegen ist Luzern mit Sicherheit eine der schönsten Städte in der Schweiz. Es gibt viele Sehenswürdigkeiten und Gebäude, die schon Jahrhunderte überdauert haben. Leider hatte ich bei meinem Besuch Ende November etwas Pech mit dem Wetter und entgegen der Vorhersage löste sich der Nebel nicht auf. Der Blick über den See auf … Weiterlesen >